Share on email
Email
Artikel teilen

Historischer Öffi-Ausbau in Salzburg besiegelt

Rund 900 Millionen Euro für Regionalstadtbahn und Lokalbahn

Salzburger Landeskorrespondenz, 21. Dezember 2020

(LK) Klimaschutzministerium, Land Salzburg und Stadt Salzburg haben heute ein umfangreiches Paket für den Öffentlichen Verkehr fixiert, ein historischer Schritt für das Bundesland. Unterzeichnet wurden Rahmenverträge für den Bau der Regionalstadtbahn, den Ausbau des Lokalbahn-Nordastes, erstmals seit zehn Jahren eine gemeinsame Investition von Bund und Land in die Pinzgauer Lokalbahn sowie die Umsetzung des 1-2-3-Klimatickets. 50 Prozent der Investitionen in die Salzburger Lokalbahn wird der Bund tragen.

Zur Pressemitteilung des Landes Salzburg

Weitere Nachrichten

S-LINK Streckenvisualisierung

Animiertes Video informiert und macht Lust auf den S-LINK

Salzburg, 18. August 2021.

Die Vorbereitungsarbeiten für den S-LINK laufen auf Hochtouren. Mit einem kurzen animierten Video informiert die Projektgesellschaft nun über die Grundidee hinter dem Nord-Süd-Korridor, die Vorteile für die Mobilität im Zentralraum Salzburg und den groben Streckenverlauf des S-LINK.

Weiterlesen »